leer1
leer2

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


in unserem Pädagogischen Konzept haben wir den Grundgedanken zum Waldkindergarten speziell auf die Gegebenheiten der Waldkindergartengruppe Wurzelzwerge ausformuliert. Es dient als Richtlinie für unsere Erzieher/innen.

Bitte beachten sie auch, dass für die Aufnahme eines Kindes in der Waldkindergartengruppe Wurzelzwerge, eine erziehungsberechtigte Person Mitglied unseres Trägervereines "Wurzelzwerge e.V." sein muss. Denn nur ein starker Trägerverein kann unsere Kindergartengruppe ausreichend stützen.
Hier finden Sie die Vereinssatzung, Mitgliedsantrag Verein und die Anmeldung Kindergartengruppe.

Betreuungszeiten


Montag bis Freitag von 7.30 bis 13.30 Uhr



Schließtage


Die Schließtage liegen in den Schulferien und werden immer Anfang des Jahres bekannt gegeben.

aktuelle Schließtage (2020)


Tagesablauf



Die Kinder können ab 7.30 Uhr und bis spätestens 9 Uhr in den Kindergarten gebracht werden. (Von Juni bis September ist die Bringzeit bis 8.30 Uhr). In dieser Zeit dürfen die Kinder auf unserem schönen Gelände frei spielen, sich Zeit zum Ankommen lassen, experimentieren, Rollenspiele spiele, Beobachten, oder im Sandkasten nach Edelsteinen suchen uvm.

Um 9.30 Uhr ertönt der Gong drei Mal, das Signal für den Morgenkreis. Wir begrüßen uns gegenseitig mit unserem Guten-Morgen-Lied. Jahreszeitlich und zum Thema passend gibt es in dieser Zeit z.B. einen Reigen (Bewegungslied), Fingerspiel oder eine kleine Geschichte …
Der Ablauf des Morgenkreises ist immer gleich.

Besuch bei unserem Zwerg: Wir berichten dem Zwerg, was für einen Wochentag wir haben …

Goldtröpfchenöl: Das Goldtröpfchenöl tropft in unsere Hände, macht sie weich und zart …
Vesperzeit: Wir vespern gemeinsam das mitgebrachte Vesper

Waldzeit: Der Gong ertönt ein Mal. Die Kinder sammeln sich und wir gehen gemeinsam in den Wald. Der Weg ist das Ziel.
Wir haben verschiedene Waldplätze, die wir besuchen. Unterwegs lassen wir uns genügend Zeit, Besonderheiten wahrzunehmen (z.B Tier- und Pflanzenbeobachtungen)

Um 12.15 Uhr kommen wir wieder von unseren Waldgang zurück. Nun beginnt auch die Abholzeit.

Um 13.30 Uhr ist der Kindergarten zu Ende.


Ausrüstung


Im Rucksack:

  • Das Vesper, möglichst weder süß noch klebrig um Insekten fernzuhalten.
  • Eine Thermoskanne mit Tee.
  • Eine Sitzunterlage.
  • Ein kleines sauberes Handtuch zum Hände trocknen.
  • Ein Paar Ersatzsocken, Ersatzunterwäsche und ein weiteres Paar Handschuhe.

  • Kleidung:

  • Witterungsentsprechende Kleidung (im Wald ist es meist etwas kühler) das Zwiebelprinzip hat sich hier bewährt.
  • Zu allen Jahreszeiten wird lange Kleidung an Armen und Beinen sowie eine Kopfbedeckung empfohlen.
  • Kleidung sollte regelmäßig auf Mängel untersucht werden (Regenkleidung!!).
  • Geschlossenes Schuhwerk muss guten Halt geben und regenfest sein.

  • Schutz:

  • Sonnenschutz durch passende Kopfbedeckung.
  • Sonnencreme bitte bereits zuhause auftragen.
  • Zeckenspray und Mückenschutz bitte bereits zuhause auftragen.
  • Elternbeiträge


    Aufnahmegebühr

    Einmalig pro Kind: 100 Euro


    Monatlicher Kindergartengebühr

    Kinder über drei Jahre: 120 Euro


    Jährlicher Mitgliedsbeiträge für die Eltern im Verein

    Einzelperson: 30 Euro oder Familien: 50 Euro

    Waldkindergarten Wurzelzwerge e.V.,

    Im Buhlen 61, 88605 Meßkirch
    www.wurzelzwerge-messkirch.de, 1.Vorstand@wurzelzwerge-messkirch.de

    leer5